Vera Ilona Stierli …

Gatse Portrait_VeraIlonaStierli… wurde 1990 in Bern geboren . Nach der Matura studierte sie von 2008 bis 2011 Bühnentanz an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden. In diesen Jahren tanzte sie u.a. in Choreografien von Stijn Celis, Jiri Kilián, George Balanchine, Francesco Nappa und Thomas McManus. Sie schloss ihr Studium im Juli 2011 mit einem Bachelor of Arts ab. Nach ihrer Ausbildung tanzte sie im Rahmen eines Praktikums in der Kibbutz Contemporary Dance Company in Israel, wo sie in Stücken von Rami Be’er, Sharon Vaisvaser und Mats Ek tanzte. Vera ist Mitgründerin des Kollektivs Bern Retour, eine Plattform für junge ChoreographInnen und TänzerInn. Zusammen mit Laura Stierli choreographierte sie das Duett „twins“, welches im September 2012 in der Dampfzentrale Bern uraufgeführt wurde.Darauf tanzt sie in  Alessandro Schiattarellas New Creation in Basel. Zusätzlich wirkte sie in der Installation Performance “grümwachs ein” von Linda Samaraweerova und Christian Eisenberger in Wien mit.
Für die KURZ&LANG JuWie Dance Company ist sie als Tänzerin zu sehen in „Elastomeer“  und „Wasser-Marsch-Cocktail-ungeklärt“.

 

Tobias Herzz Hallbauer …

Gatse thh_guitar1

… wurde 1974 in Dresden geboren; freischaffender Musiker, hauptsächlich tätig in   Entwicklung und Umsetzung genreübergreifender Projekte (Musik und Literatur / Bühne/ Visuelle Medien);
ab Anfang der neunziger Jahre aktiv in diversen Bands und Projekten, seit 2003 freischaffend, von 2000 bis 2004 Betreiber eines eigenen Theaters („HERZZBühne“ Dresden);neben Eigenproduktionen, die vielfach Musik und Film/Video kombinieren, in den letzten Jahren vor allem Erarbeitung von Musik für Theater- und Tanztheaterproduktionen;Aufführungen u.a. im Europäischen Zentrum der Künste Hellerau, Semperoper Kleine Szene Dresden, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Staatstheater Kassel,euro- scene Leipzig, Dampfzentrale Bern, Eröffnungsfest der Salzburger Festspiele u.v.a. Tobias komponierte die Musik für unsere allererste Uraufführung “Likuide”.

www.tobiasherzzhallbauer.de

 Seraphine Detscherimage

wurde 1990 geboren, studierte Bühnentanz an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden. Im Jahre 2011 erhielt sie ihr erst Engagement an der Semperoper Dresden. Seit dem arbeitete  sie als freie Tänzerin, unter anderem als Gasttänzerin an der Semperoper und der KURZ&LANG JuWie Dance Company in „Likuide“.
Mit der Spielzeit 2013/2014 wechselte sie an das Staatstheater Wiesbaden.

Seraphine tanzt mit uns in “Elastomeer” und “Likuide”

 

 

 

 

20120726_B065_Neuendorf_Gemeindehaus

 

Yamile Anaid Navarro Luna …

… wurde 1989 in Mexiko D.F (Stadt) geboren. Im Juli
2012 beendete sie ihr Studium zur Bühnentänzerin an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden. Derzeit ist sie als Freischaffende Tänzerin Beruflich tätig und agiert in verschiedenen Tanz-Projekten mit verschiedenen Kompanien im Bereich klassischer/moderner Tanz sowie Tanztheater.
Yamile tanzt mit uns in “Songs for Bulgakow”