„Addiction to…“ 

eine Produktion der JuWie Dance Company in Kooperation mit dem La_Trottier Dance Collective

Zwei Menschen im Ausnahmezustand. Gefangen in eigenem Zweifeln hält einer den andern beim Fallen, in ihrer zärtlichen Annäherung liegen schon Dominanz und Zwanghaftigkeit. Sie haben Energie, sind zäh und bereit zur Aktion. Was in ihrem Inneren lässt sie labil und verführbar werden? Eine Spirale aus irrationaler Abhängigkeit und übersteigertem Verlangen beginnt sich zu drehen und nimmt beide in ihren Sog auf. Die Bühne als Laboratorium: Gnadenlos untersuchen zwei Akteure die Auswirkungen von medialer Verführung, Kontrollzwang und Suchtverhalten auf das menschliche Wesen und seine sozialen Beziehungen.

Ein Duett aus dem Zyklus „Verlangen“

Choreografie/Tanz: Jule Oeft, Tobias Weikamp
Musik: Daniel Williams
Produktionsleitung: Wiebke Bickhardt
Kostüm: Melanie Riester/Justine Pietrek
Lichtdesign/Bühnenbild: Severin Beyer und Werner Knoof

Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz
Gefördert durch den Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden- Württemberg e.V.
Unterstützt von der tanzfaktur Köln

 

 

Trailer

 

 

Logo Stadt Dresden

tft_Hauseingang_233w_CMYK Kopie  laft logo