QUEENS OF DIAMONDS

eine Produktion der JuWie Dance Company und Yaron Shamir Projects

Willkommen in den Casinos des Lebens. Auf dem schmalen Grat zwischen Ruhm und der Tatsache, sich selbst fremd zu werden, spielen die Queens ihr Lebensspiel – um Platz, Status und Anerkennung.
Sie sind pur, verletzlich, sie selbst – verlassen sie ihren individuellen Raum, bestimmt Illusion und Entfremdung ihr Handeln. Wahrheit verschiebt sich. Die Magie, ihr Spiel gewinnen zu müssen, was sie nur verlieren können, wird zur Sucht. Es ist Alles oder Nichts! Sei schnell, sei scharf, dir läuft die Zeit
davon.

Eine Choreografie aus dem Zyklus „Verlangen“

Choreografie: Yaron Shamir │Tanz: Jule Oeft, Vera Ilona Stierli, Nora Vladiguerov, Risa Kojima │Musik: Stefan Menzel/Sandrow M │Bühne, Lichtdesign: Severin Beyer  und Veronica Wüst │Konzept: Yaron Shamir, JuWie Dance Company │Foto: André Wirsig

Koproduziert vom Societaetstheater Dresden |
Gefördert durch Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Landeshauptstadt Dresden, Kulturstiftung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Trailer

Bitte genehmigen Sie zunächst das Laden von Inhalten von YouTube.

Mit Ihrer Zustimmung werden externe Inhalte von YouTube geladen und möglicherweise Cookies durch YouTube übertragen.

Infos zum Datenschutz bei Google & YouTube

Wenn Sie bestätigen, wird Ihre Wahl gespeichert und gilt für alle Inhalte von YouTube auf dieser Website. Die Seite wird dazu neu geladen.